Sternsingeraktion 2013

Gute Taten sind eine Ware bei der die Nachfrage das Angebot bei weitem übersteigt.

(Französisches Sprichwort)

Durch ihren unermüdlichen Einsatz in den ersten Jännertagen 2013 verändern unsere „Sternsinger“ das Leben vieler Menschen und vor allem auch vieler Straßenkinder, z.B. in Äthiopien. Mit den gesammelten Spenden werden Schulbesuche und Ausbildungen ermöglicht, Kinderrechtsaktionen gestartet, Familien die Möglichkeiten auf Kleinkredite gegeben, sowie auch medizinische Hilfen geleistet.
Allen Beteiligten, die ihre Zeit zur Verfügung stellten, und besonders jenen, die sich durch ihre Spenden aktiv an diesem Projekt beteiligt haben, sei ein herzlicher Dank ausgesprochen. Geholfen werden kann nur dann, wenn alle an einem Strang ziehen.

Im Jahr 2013 konnte durch den Einsatz von Elias Derntl, Fiona Fasching, Philip Fasching, Sophie Fischer, Sabrina Haslauer, Maria Jenni, Stefan Wagner, Bernhard Wall, Jakob Wall, Johanna Wall, Maria Wall, Johanna Ziegler und Lorenz Ziegler als Sternsingergruppen und Anna Derntl, Elena Derntl, Renate Egginger, Nathalie Fischer, Manfred Wagner, Ingrid Wagner sowie Elisabeth Wall als Begleiter ein Betrag von insgesamt € 1.837,79 bei den Haussammlungen und € 380,21 bei den Kirchensammlungen vom 06. Jänner 2013 „erwirtschaftet“ werden. Somit konnte ein Gesamtbetrag von € 2.218,-- auf das Konto der Sternsingeraktion überwiesen werden.

Last but not least möchten wir auch heuer wieder dem „Schornwirt“ ein herzliches Vergelt´s Gott sagen für die Einladung aller Sternsinger und Begleiter zu einem wunderbaren Mittagessen am 06. Jänner 2013.
Elisabeth Wall  -  Fotos: privat