Sternsingeraktion 2012

Das Sternsingen ist lebendiges Brauchtum zur Weihnachtszeit und Verkündigung der Friedensbotschaft. 'Wir bringen Ihnen den Segen für das Neue Jahr. Möge 2012 unter einem guten Stern stehen!' An den ersten Tagen des neuen Jahres sind Kinder und Erwachsene von Haus zu Haus gezogen um mit Sprüchen und Liedern auf die Situation von notleidenden Menschen in der Welt aufmerksam zu machen und Spenden für diese Menschen zu sammeln.

Der Schriftzug 20-C+M+B-12 über die Eingangstür gemalt wird oft als Hinweis auf die 3 Könige 'Caspar Melchior Balthasar' gehalten, bedeutet aber eher
'Christus Mansionem Benedicat' (Christus segne dieses Haus).

Der Schwerpunkt der heurigen Aktion gilt der Hilfe für die Philippinen, die noch dazu vor kurzem von einer schrecklichen Flutwelle heimgesucht wurden. Die politische Situation lässt die Slums von Manila anwachsen. Dort mangelt es an Arbeit, Nahrung, Unterkünften und medizinischer Versorgung. Kinder müssen schwer arbeiten, statt in die Schule zu gehen. Viele durchsuchen den Müll nach verwertbaren Resten oder werden in die Prostitution gezwungen.

In diesem Jahr freuen wir uns über EUR 1.968.-, welche allein bei der Haussammlung im Gebiet der Kirchengemeinschaft St. Leonhard gesammelt werden konnten. Zusammen mit den Sammlungen bei den Gottesdiensten am 06.01.2012, welche eine Summe von EUR 432.- ergaben, kann ein Gesamtbetrag von EUR 2.400.- auf das Konto der Sternsingeraktion überwiesen werden.

Wir möchten uns bei allen Mitwirkenden recht herzlich bedanken, besonders auch bei der Fam. Ziegler (Schornwirt), die wie jedes Jahr ALLE Teilnehmer zu einem hervorragenden Mittagessen einlädt und somit den krönenden Abschluss dieser Aktion in St. Leonhard bildet.

Die königlichen Hoheiten waren im Jahr 2012: Elena Derntl, Elias Derntl, Philip Fasching, Nathalie Fischer, Sophie Fischer, Sabrina Haslauer, Maria Jenni, Stefan Wagner, Bernhard Wall, Jakob Wall, Johanna Wall, Maria Wall, Johanna Ziegler, Lorenz Ziegler. Begleitet haben: Anna Derntl, Anita Jenni, Manfred Wagner, Christoph Wall, Elisabeth Wall.

Fotos: Elisabeth Wall
Text: u.a. als Quelle verwendet wurde der Falter der Katholischen Jungschar Österreichs www.sternsingen.at